Mattersburg Aktuell: Gemeinderatssitzung

Mattersburg, 19. 10. 2016 –

Gemeinderat: Flächenwidmungsplan wird verändert

Bei der Gemeinderatssitzung am 19. Oktober steht u.a. die die 9. Änderung des digitalisierten Flächenwidmungsplanes auf der Tagesordnung. Die Änderung steht in Zusammenhang mit dem Stadtentwicklungsplan „Step 2030“, in dem die grundlegenden Ziele der Stadtentwicklung für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre angedacht werden. Ziel des Stadtentwicklungsplanes ist es, Mattersburg weiterhin als lebenswerte Wohlfühlstadt zu erhalten und auszubauen.

 

Behindertenparkplatz vor der Apotheke

Im Rahmen der Umsetzung des Verkehrskonzeptes werden weitere Verordnungen für Halte- und Parkverbote in der Stadt erlassen. Vor der Apotheke wird ein Behindertenparkplatz errichtet.

 

Darlehensaufnahme für Kindergarten

Der Kindergarten Walbersdorf wurde in den Sommermonaten komplett saniert und modernisiert. Die Leitungen (Strom, Wasser) und der Boden wurden neu verlegt, die Wände neu ausgemalt sowie diverse Räume umgebaut. Dazu gebaut werden ein Turnsaal, eine Garderobe und ein Therapierraum sowie ein Büro. Dieser Neubau soll im März fertiggestellt werden. Für die Kosten von 650.000 Euro soll die Aufnahme eines Darlehens beschlossen werden.

Seitens des Landes Burgenland wurden die Gebarungen der Stadt geprüft und als durchwegs positiv bewertet.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar