Basketball: Rocks Mattersburg vs Dornbirn Lions

Mattersburg, 15. 10. 2016 –

 

Mattersburger Rocks mit Schwung in die neue Saison

In der Mattersburger Sporthalle ist wieder Leben – und was für eines. Die Rocks sind wieder zurück und stehen mit festen Beinen in der neuen Saison in der zweiten Basketball-Bundesliga!
Vor Beginn der mit Spannung erwarteten Partie gegen Lions Dornbirn, in den grünen Dressen,
gibt es von Club-Chef Hrdlicka ein Baby-Jackerl für Kapitän Stefan Ulreich. Er wurde nämlich erst kürzlich Papa! Sympolisch soll das Präsent auch bedeuten: Stefan sei auch wieder der Vater – der nächsten Erfolge! Erfolge, die notwendig sind, um den Pokal abermals nach Mattersburg zu holen!

Nach einem Gleichstand von 8 zu 8 im ersten Viertel, gehen die Rocks von da an eigentlich immer in Führung. Die Gegenwehr ist aber trotz optischer Überlegenheit der Mattersburger nicht ohne! Henry Wilkins, die Nummer 20 der Vorarlberger, sowie Ander Portilla Arruti darf man nicht untzerschätzen! Sie sorgen immer wieder für gefährliche Fastbreaks und machen so wichtige Punkte!

Finale furioso:
Der Kapitän höchstpersönlich eröffnet es! Schön gemacht von Stefan Ulreich. Wichtige Punkte auf dem Weg zum Erfolg und zum Ausbau der Führung von 62 zu 50! Und es kommt, wie es die Burgenländer erwartet hatten. Die Rocks gewinnen den Saison-Auftakt gegen Lions Dornbirn mit 80 zu 61, also mehr als deutlich, mit fast 20 Punkten Unterschied!

Ein toller Saison-Start und damit natürlich auch Freude bei den Spielern und Fans der Mattersburger.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar