ÖVP: Welternährungstag

Oberpullendorf, 15. 10. 2016 –

Berlakovich zum Welternährungstag: Lebensmittelverschwendung stoppen

„Während auf der Welt viele Menschen hungern, werden in unserer Gesellschaft Unmengen an Lebensmittel weggeschmissen“, sagt ÖVP-Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich anlässlich des morgigen Welternährungstages und ruft zu einem bewussten Konsumverhalten auf.

Welternährungstag

Lebensmittel sind kostbar, dennoch werden allein in Österreich jährlich von privaten Haushalten rund 157.000 Tonnen teils originalverpackte und unverdorbene Lebensmittel in den Müll geworfen. „Es ist wichtig, den Menschen den Wert von Lebensmittel ins Bewusstsein zu rufen“, appeliert Berlakovich. „Der richtige Umgang mit Lebensmittel beginnt bereits beim Einkauf. Auch die fachgerechte Lagerung hilft, der Verschwendung entgegen zu wirken. Und ein wertschätzender Umgang mit Nahrung kommt letztlich auch unserer Umwelt und dem Geldbörsel zugute“, so Berlakovich abschließend

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar