28. 9. 2016 – Polizei News

pn

LKW brannte

Heute Morgen brannte in Mönchhof, Bezirk Neusiedl am See, ein LKW. Während Betonierungsarbeiten an einer Einfriedungsmauer platzte vermutlich eine Ölleitung des Betonmischers und fing durch die Motorhitze Feuer. Der LKW-Fahrer konnte den Brand mittels Handfeuerlöscher rasch löschen. Etwa 25 Liter Motoröl traten aus und gelangten teilweise in das Erdreich. Die verständigten Feuerwehren aus Mönchhof, Halbturn und Gols trugen das kontaminierte Erdreich ab. Es kam niemand zu Schaden.


Arbeitsunfall in Mattersburg

Bei einem Arbeitsunfall heute, gegen 11:20 Uhr, wurde ein 27-jähriger Slowene verletzt. Der Arbeiter war mit Ladetätigkeiten von einem LKW im Gemeindegebiet von Mattersburg beschäftigt. Er geriet mit seinen linken Fuß zwischen Ladebordwand und Ladefläche und wurde eingeklemmt. Ein Kollege verständigte die Rettung, die ihn in ein Krankenhaus brachte. Das Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar