Fußballspielen im Rollstuhl

Steinbrunn, 24. 9. 2016 –

 

Um Menschen mit Behinderung, die an den Rollstuhl gefesselt sind, sportliche Aktivität zu bieten und so für sie das Leben lebenswerter zu bereiten, geht nun ÖZIV neue Wege. Nach Wien und Linz wurde jetzt auch im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn Rollstuhl-Fußball vorgestellt. Elf burgenländische Interessierte nahmen daran mit ihren Rollstühlen am ersten Training unter der Leitung von Bundestrainer Leo Vasile teil. Hans Jürgen Groß, Vorsitzender von ÖZIV-Burgenland, denkt daran, eine rot-goldene Mannschaft für eine bundesweite Meisterschaft aufzubauen.

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar