Tag der Sicherheit 2016

Eisenstadt, 9. 9. 2016 –

„Auch der heurige Tag der Sicherheit in der Eisenstädter Martin-Kaserne wird eine beeindruckende Leistungsschau der burgenländischen Einsatzorganisationen und unterstreicht, dass für uns als Landesregierung das Thema Sicherheit einen besonders hohen Stellenwert hat“, betonen Landeshauptmann Hans Niessl und Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz.spö

Samstag, den 17.September gewähren auch heuer wieder Einsatzeinheiten sämtlicher Blaulichtorganisationen wie Polizei, Bundesheer, Rotes Kreuz, Arbeitersamariterbund, Feuerwehr, Wasserrettung und Rettungshundebrigade sowie weitere Aussteller einen hautnahen Einblick in ihre umfangreichen Aufgabenbereiche. Zwischen 10 und 16 Uhr wird eine breite Palette an Vorführungen und Beratungen geboten, viele spannende Themen rund um die Sicherheit werden besonders für Kinder aufbereitet. Den „Tag der Sicherheit“ veranstaltet auch heuer wieder die Landessicherheitszentrale Burgenland, der Eintritt ist frei, auch für Speis‘ und Trank ist gesorgt.

„Wir laden die Bevölkerung ein, sich ein Bild von der enormen Leistungsfähigkeit unserer burgenländischen Einsatzorganisationen zu machen“, so Landeshauptmann Niessl und Landeshauptmann-Stellvertreter Tschürtz.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar