7. 9. 2016 – Polizei News

pn

Einbrecher ausgeforscht und festgenommen

Beamte des Kriminaldienstes Neusiedl am See forschten einen 28-jährigen Slowaken aus, der im Verdacht steht, mehrere Eigentumsdelikte begangen zu haben. Seit März 2016 wurden im Bezirk Neusiedl am See zwei Einbrüche und mehrere Diebstähle begangen. Anhand der Spurenlage wurde jetzt ein 28-Jähriger ausgeforscht und mit Haftbefehl gesucht. Der Mann wurde anhand dieser Haftanordnung in der Slowakei festgenommen und am 26. August 2016 der österreichischen Polizei übergeben. Er wurde in die Justizanstalt verbracht. Der Verdächtige zeigte sich bei ersten Vernehmungen geständig. Er verursachte einen Schaden in der Höhe von etwa 5000 Euro.


Einbruch in PKW

Unbekannte brachen gestern Nacht in einen PKW ein, der im Ortsgebiet von Pama, Bezirk Neusiedl am See, abgestellt war. Es wurde die Seitenscheibe aufgebrochen und der Autoradio, 100 Euro Bargeld, eine Sonnenbrille sowie ein Computertablet gestohlen. Die gesamte Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei Kittsee ermittelt.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar