Raser am Stotzinger Berg – Führerscheine abgenommen

MAttersburg, 10. 8. 2016 –

Geschwindigkeit erheblich überschritten

Drei Motorradfahrern musste der Führerschein wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen am Stotzinger Berg (Bez. Eisenstadt-Umg.) abgenommen werden.

Im Zuge von Verkehrsüberwachungsmaßnahmen der Landesverkehrsabteilung Burgenland wurden am gestrigen Tage Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Am Stotzinger Berg (Bez. Eisenstadt-Umgebung) wurden drei Motorradfahrer angehalten. Bei diesen Motorradlenkern, 23, 27 und 45 Jahren alt,  wurde eine Geschwindigkeit von 136 km/h – im dortigen Bereich gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h – gemessen.

Den Motorradlenkern wurde die Lenkerberechtigung abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Weiters konnten noch Delikte nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) und dem Kraftfahrgesetz (KFG) festgestellt und zur Anzeige gebracht werden. Gleichzeitig werden die Fahrzeuge der Angezeigten zu einer besonderen Überprüfung zur Zulassungsbehörde vorgeladen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar