Kräfte der Finsternis

Mattersburg, 29. 87. 2016 –

 

Bundeskanzler Christian Kern hat in seiner Rede am Landesparteirat der Tiroler SPÖ Donnerstagabend im Innsbrucker Congress vor der FPÖ gewarnt und gemahnt, dass die politischen „Kräfte der Finsternis“ verhindert werden müssten. Wie er auf „Kräfte der Finsternis“ kommt, hat er nicht dazu gesagt.

„Es geht derzeit um eine Auseinandersetzung zwischen den Kräften des Lichts und den Kräften der Finsternis“, klärte Kern vor den Tiroler Genossen auf. Die SPÖ als Kraft des Lichts. Das gefiel den Roten, also spendeten sie ihrem „Erlöser“ Standing Ovations, wie die Medien berichteten. Mittendrin der Tiroler SPÖ-Chef Ingo Mayr – auch so eine „Lichtgestalt“. Er hatte den FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer sinngemäß als „Nazi“ bezeichnet und wurde dafür vom Gericht verurteilt. Mit ihm, der laut Kern die Kraft des Lichts darstellt, geht die SPÖ als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018.

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts