Klausur der Liste Zukunft Mattersburg

Mattersburg, 22. 7. 2016 –

Am Freitag den 22.07.2016 fand die Klausur der Liste Zukunft Mattersburg statt. Es wurde ein 10 Punkte Programm erarbeitet. Diese sollen noch dieses Jahr im Gemeinderat beschlossen sowie umgesetzt werden. Gemeinderat Ernest Gerdenitsch sind besonders die Stadtfinanzen ein großes Anliegen, er legt großen Wert auf transparente Finanzen sowie einen möglichst schnellen Schuldenabbau der Gemeinde Mattersburg. Zufrieden zeigt sich auch Obmann und Gemeinderat Peter Pregl mit den ausgearbeiteten Punkten und geht mit Zuversicht in die nächsten Gemeinderatsitzungen um diese auch umzusetzen. Für Pregl sind gerade soziale Themen, Jugendförderung sowie Sicherheit der Fokus für die nächsten Monate.

 

10 Punkteprogramm für unsere Gemeinde

  • Heizkostenzuschuss für sozial Bedürftige
  • Beleuchtung Abfahrt B50 Walbersdorf
  • WLAN Hotspots in der Innenstadt
  • Jungfamilien fördern und unterstützen
  • Attraktives und leistbares Wohnen
  • Lehr- und Ausbildungsplätze schaffen
  • Bürgerinteressen aufnehmen und vertreten
  • Sachliche Arbeit zum Wohl aller Bürger
  • Lokale Unternehmer (Wirtschaft) stärken
  • Chancen statt Schulden
lzm
Obmann und Gemeinderat Peter Pregl, Obfrau und Integrationssprecherin Nurdan Hötschl, Obmann und Gemeinderat Ernest Gerdenitsch, Obmann und Sicherheitssprecher Werner Lehner

 

Share Button

Related posts