Manfred Kölly zur heutigen Landtagssitzung

Eisenstadt, 14. 7. 2016 –

 

Bei der heutigen Landtagssitzung ging es in der aktuellen Stunde um „Das Recht geht vom Volk aus“. Manfred Kölly spricht darüber, wieso es ihm ein Bedürfnis war, viele Zurufe zu machen. Ausserdem kritisiert er die Haltung der FPÖ. Er sieht eine stark veränderte FPÖ seit diese in der Landesregierung vertreten ist. Er meint damit, dass die FPÖ als Opposition Dinge kritisiert hat, die sie jetzt, in der Regierung, nicht mehr ändern möchte.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts