Mattersburg aktuell: Verkehrskonzept Arbeiten im Sommer

Mattersburg, 13. 7. 2016 –

Verkehrskonzept: Umsetzungsmaßnahmen im Sommer

 

Insgesamt 20 Maßnahmen wurden beim Mattersburger Verkehrskonzept 2014 zur Umsetzung beschlossen. Viele Teilprojekte davon wurden bereits umgesetzt, diesen Sommer kommen drei weitere Maßnahmen hinzu.

  • Der Radweg vom Kriegerpark entlang der Bachgasse wird entlang der Wulka vom Europapark bis zur Wedekindgasse fortgesetzt.
  • In der Hirtengasse wird die Fahrbahn ab der Kreuzung Hirtengasse/Feldgasse verbreitert und um einen Gehweg erweitert.
  • In Walbersdorf wird die Fahrbahn in der Triftgasse erweitert. Im Kreuzungsbereich wird auch die Leonhardgasse um 1,5 Meter verbreitert.

 

Diese Arbeiten sollen bis zum Spätsommer abgeschlossen werden. Im Herbst starten dann die Arbeiten in der Feldgasse. Insgesamt drei Mio. Euro werden insgesamt in die Umsetzungsmaßnahmen investiert. „Das Verkehrskonzept wurde mit der Bevölkerung gemeinsam erarbeitet und wird jetzt Zug um Zug wie geplant umgesetzt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Verkehrssicherheit gelegt“, so Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

spö
Die Arbeiten für den Radweg im Europapark schreiten zügig voran

 

Share Button

Related posts