Sind Patientenanwälte für Patienten da?

Mattersburg, 2. 6. 2016 –

 

Im Grunde genommen ja, aber es gibt auch Ausnahmefälle, wie bei Frau Sylvia F. Sie hat sich an uns gewendet um der Öffentlichkeit zu zeigen, was sie alles durchmachen musste und welche Verluste sie ertragen musste, nur weil ein Patientenanwalt nicht das macht, was er machen sollte.

 

Ihre Geschichte fängt im Krankenhaus Lainz an ….

Share Button

Schreibe einen Kommentar