Tagesfahrt der Senioren Marz

„I bin dabei“ – Das ist das Motto für Jeden, der mit unseren Marzer Senioren zu den schönsten Plätzen Burgenlandes und dem Nachbarland Steiermark unterwegs ist.

Der Vorstand der Ortsgruppe organisiert eines Tagesfahrt ins südliche Burgenland nach Bernstein und in das oststeirische Thermenland rund um Bad Waltersdorf. Bernstein ist weltweit der einzige Fundort des leuchtend grünen Steins. Einzigartig und interessant ist der Besuch des Felsenmuseums „Fossiles Gold- Faszination Bernstein“.In diesem Museum werden anhand von naturgetreuen Modellen die verschiedenen Abbaumethoden im Stollen bis zum heutigen Tagbau dargestellt. Nach dem Besuch der Schauräume mit den wunderschönen Exponaten ging es weiter ins oststeirische Thermenland. Der 31 m hohe Kneipp- Aussichtsturm mit seinen 179 Stufen bot einen herrlichen Rundblick. Nach dem ausgiebigen Mittagessen in der Harter Teichschenke ging es mit dem Zigeunerwagen, gezogen von einen 220 PS starken Traktor, zu einer erlebnisreichen Rundfahrt mit mehreren Stationen. Die Fahrt führte durch den Kurort Bad Waltersdorf – dem schönsten Blumendorf Europas in den Jahren 2003 – 2007, vorbei an den Hotels und der Heiltherme zur Waldgrotte Maria Brunn. Weiter ging die Rundreise zur Hundertwassertherme Bad Blumau und nach Bierbaum an der Safen, wo bei der ältesten Eiche Europas ein Stopp eingelegt wurde. Dieses 1000jährige Naturjuwel ist etwa 30m hoch, der Umfang [nbsp]beträgt ca 9m, der Kronendurchmesser 50m. Es ging weiter über die H2O Therme nach Sebersdorf zum Kerzenland Bad Waltersdorf. [nbsp]Auf 300 qm Schau-, Ausstellungs- und Verkaufsfläche wurde die Kunst der Herstellung von Zier und Gebrauchskerzen gezeigt. Nach dieser interessanten [nbsp]und aufschlussreichen Rundfahrt kehrten wir zum Ausgangspunkt am Großharter Naturteich zurück, wo der Tag mit einer Buschenschankjause ausklang.

 

Share Button

Related posts