Sehr geehrter Herr Prof. van der Bellen!

Kuhmentar des Tages vom EU-Bauer

EU Bauer

Falls sie diese Nachreicht erreichen sollte, hätte ich eine Bitte. Vielleicht könnten Sie einmal „rechts“ und „links“ öffentlich neu definieren. Die Linken bezeichnen jeden Hutträger mit Gamsbart, Tracht- oder Lederhosenträger, traditions- und heimatverbundenen, konservativ denkenden, mit Sorge in die Zukunft blickenden, angstbehafteten Bürger als Rechten. Viel schlimmer noch, als Nazi. Die Rechten hingegen jeden Punker, Rocker, Giftler, Hascher, globaler denkenden, moderneren, gebildeten, manchmal als tätowierte Liftfasssäule mit Irokesenfrisur auftretenden Bürger als Linken. Ich glaube dass der von den Medien breitgetretenen Spaltungstheorie die missverstandene zeitgemäße Definition von rechts und links zugrunde liegt. Die Rechten von heute, sind lange keine mit einer Erbschuld belasteten Bürger mehr. Genauso wenig sind die Linken prinzipiell Menschen, die sich nicht auch Sorge um die Zukunft machen. Auf ihre Art halt etwas progressiver. Es ist mir durchaus bewusst, dass wenn sich rechts und links nähern, die Mitte ihre Macht verliert. Aber das hat sie sowieso schon.

 

Share Button

Related posts