SPÖ LR Dunst: TTIP und Bankomatgebühr

Eisenstadt, 20. 5. 2016 –

Landesrätin Verena Dunst und Mag. Christian Drobits erklären ihre Sichtweise zu TTIP und der Bankomatgebühr.

LRin Dunst & LAbg. Drobits: Ein klares Nein zu TTIP und Bankomatgebühr

Bankomatgebühren: Belastung für KonsumentInnen – Viel Aufwand und wenig Nutzen

TTIP senkt unsere heimischen Sozial- und Lebensmittelstandards, vernichtet
Arbeitsplätze und zerstört die Wirtschaft, so Agrar- und Konsumentenschutzlandesrätin Verena Dunst und Konsumentenschutzsprecher LAbg. Mag. Christian Drobits bei der gemeinsamen Pressekonferenz. Das Thema Bankomatgebühren muss notfalls über ein Verbot geregelt werden.

In der EU gilt das Vorsorgeprinzip: Produkte und Verfahren können bereits bei Verdacht auf eine mögliche Gefährdung für Menschen, Tiere oder die Umwelt verboten werden. Das gleiche gilt für genmanipulierte Pflanzen die in Europa weitgehend untersagt, in den USA aber weitverbreitet sind. „Das Hinunterfahren von Agrar- und Lebensmittelstandards – getarnt als ökonomische Notwendigkeit – gefährdet die heimische Landwirtschaft und kann nicht im Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten sein“, ist LRin Verena Dunst überzeugt.

Viele Kunden bezahlen bereits jetzt Gebühren für die Kontoführung oder die Ausstellung einer Bankomatkarte. Dieser Betrag liegt durchschnittlich bei 108 Euro im Jahr – ein ganz und gar nicht unwesentliches Entgeld“, so LAbg. Christian Drobits.

In den letzten Jahren wurde gerade im Burgenland das Netz an Bankfilialen stark ausgedünnt. „Es kann nicht sein, dass man zuerst Bankfilialen aus Kostengründen schließt, die Kundinnen und Kunden an die kostenlosen Automaten verweist, um anschließend dafür Gebühren einzuheben“, meint LAbg. Drobits. Notfalls muss hier auch der Gesetzgeber mit einem Verbot der Bankomatgebühr einschreiten. LRin Dunst hält abschließend fest: ,Wir lehnen es ab, dass die Kundinnen und Kunden jetzt noch ein weiteres Mal zur Kasse gebeten werden sollen“.

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts