FPÖ BP-Wahl 2016

Eisenstadt, 12. 5. 2016 –

 

Bei der Pressekonferenz der FPÖ ging es um Wahlempfehlungen, die hauptsächlich für Van der Bellen sind, und von der FPÖ als unzeitgemäß empfunden werden. Auch das man seine Parteizugehörigkeit nicht abstreifen kann wie man möchte war ein Thema. Der Klubobmann Geza Molnar sprach von undemokratischen und unfairen Anfeindungen während des Wahlkampfes, sowie von der massenhaften Zerstörung der FPÖ Plakate.

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts