30. 4. 2016 – Polizei News

pn

Verbale Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Am 29.04.2016, gegen 14:35 Uhr, kam es im Bezirk Güssing in einer Asylunterkunft zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 26 jährigen afghanischen Asylwerber  und einem  36 jährigen afghanischen Asylwerber. Erhebungen ergaben, dass  es aufgrund von Streitigkeiten unter den Kleinkindern zur verbalen Konfrontation der Erwachsenen  kam.  Niemand wurde verletzt.


 

Mehrere Kellerabteile aufgebrochen

Während der Mittagszeit am 28.04.2016, zwischen 11:30 – und 14:00 Uhr  brachen Unbekannte in einer Wohnhausanlage in Parndorf  mehrere Kellerabteile auf.

Insgesamt wurden 3 Abteile gewaltsam geöffnet. Es entstand Sachschaden. Bislang ist bekannt, dass eine Akkubohrmaschine und ein Herren Mountainbike Fahrrad gestohlen wurden.


 

Einbruch in Volkschule und Gemeindescheune

Im Bezirk Güssing drangen bislang unbekannte Täter in  der Nacht von 28.04./29.04.2016 durch Aufdrücken eines gekippten Fensters in eine Volksschule ein. In der Schule wurde die Tür zum Konferenzzimmer aufgebrochen. Laut Angaben der Schuldirektorin wurde nichts gestohlen. Aufgrund übereinstimmender Schuhspuren ist anzunehmen, dass die  gleiche Täterschaft auch in die neben der Volkschule befindliche Gemeindescheune  gewaltsam eindrang. Ein Rasenmähertraktor, eine Motorsense und diverse Kleingeräte wurden daraus gestohlen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar