Vortrag zu aktuellen Krisenherden Europas in Windisch-Minihof

Zu einem interessanten und spannenden Vortrag in den Gasthof Hirtenfelder lud der FPÖ Gemeinderat Manfred Reindl am
15 04 2016 ein. Mehr als 60 Personen folgten dieser Einladung und füllten den Vortragssaal. Der Vortragende MMag. DDr. ObstdG Andreas STUPKA Generalstabsoffizier, promovierter Politikwissenschaftler, Stratege, Militärwissenschaftler
und Philosoph fesselte die Zuhörer mit seinem Vortrag zur aktuellen Krisenlage in Europa.

IMG_4068

ObstdG Andreas STUPKA aus NÖ angereist.

 

IMG_4117

Rosi Gmeindl mit einem Gedicht zum Andenken.

Die aktuellen Krisenherde wurden sowohl aus geschichtlich historischer Sicht als auch aus aktueller politischer und militärischer Sicht vorgetragen. Der Bogen spannte sich von der Ukraine und Russland bis Syrien, Saudi-Arabien, Ägypten, Afghanistan bis in den Irak. Es wurde aber auch der Islam in seinen verschiedenen Ausprägungen beleuchtet.

Der Vortrag endete nach mehr als 3 Stunden mit einer Diskussions- und Fragestunde. Zum Abschluss präsentierte Frau Rosi Gmeindl das selbstgeschriebene Gedicht „Soldatenfriedhof“ inspiriert auf Grund des im Libanon vor einigen Jahren im Einsatz verunfallten Mjr Hans Peter Lang. Er war der Sohn von Rosi Gmeindls bester Freundin. OStWm Michael Gmeindl schloß den Abend mit dem Lied „Es ist an der Zeit“ von Reinhard Mey ab.

IMG_4151

OStWm Michael Gmeindl

 

Die gelungene Veranstaltung endete nach Mitternacht in gemütlicher  Atmosphäre im Gasthof Hirtenfelder. Es wurden noch viele Einzelgespräche mit dem Vortragenden Obst Stupka geführt und Kontakte geknüpft.

Herausgeber:
Aktionsgemeinschaft Unabhängiger u. Freiheitlicher Arbeitsgemeinschaft freiheitlicher Heeresangehöriger (AFH) Freie Gewerkschaft Österreich – FGÖ Bundesheergewerkschaft (FGÖ-BHG) – Pressereferent Herbert UNGER

Share Button

Schreibe einen Kommentar