Mehr Geld für das Bundesheer

Eisenstadt, 24. 3. 2016 –

SPÖ Burgenland unterstützt Minister Doskozil

2016-02-01-Robert HergovichDie SPÖ Burgenland unterstütz Verteidigungsminister Mag. Hans Peter Doskozil bei seiner Forderung nach einer Aufstockung des Heeresbudgets. Klubobmann Robert Hergovich spricht sich angesichts einer dramatischen Terrorgefahr und der Situation an den Grenzen für eine Stärkung des Bundesheeres aus. Er fordert Finanzminister Schelling von der ÖVP auf, mehr Geld zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund des Sparkurses der ÖVP sei das Bundesheer entscheidend geschwächt worden. Das müsse aufhören. Das Doskozil Konzept sieht Investitionen in Ausrüstung und Jagdkommando, eine Stärkung der Einsatzkräfte und der regionalen Militärkommandanten vor.

Auf alle Fälle kritisiert Hergovich Finanzminister Schelling von der ÖVP und macht ihn für den schlechten Zustand des Bundesheeres Hauptverantwortlich.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar