Heimische Lebensmittel auch zu Ostern

Eisenstadt, 24. 3. 2016 –

Auch zu Ostern heimisches Geflügelfleisch

„Nicht nur Eier aus Boden- und Freilandhaltung sowie aus der biologischen Landwirtschaft produzieren unsere Geflügelhalter, sondern auch erstklassiges und vor allem sicheres Geflügelfleisch, welches in der Ernährung der Menschen eine immer wichtigere Rolle spielt. Gerade jetzt zu Ostern deckt Geflügelfleisch – wie Hühner, Puten, Gänse oder Enten – aus dem Burgenland den Tisch vieler Haushalte mit abwechslungsreichen Köstlichkeiten“, so Präsident Franz Stefan Hautzinger.

lwkUnsere Geflügelbauern produzieren und liefern unter Einhaltung strengster Auflagen Spitzenqualitäten für die Konsumentinnen und Konsumenten. Brat- und Backhendl, Putenrollbraten, geräucherte Puten, Gänse und Enten. Geflügel liegt im Trend. Das weiße und kalorienarme Fleisch enthält hochwertiges Eiweiß, wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die man täglich braucht.

Präsident Hautzinger: „Wer beim Kauf von Geflügelfleisch und Eiern auf sichere Produkte Wert legt, ist gut beraten, im Geschäft auf das AMA-Gütesiegel oder auf das AMA-Biozeichen zu achten. Diese zwei absolut zuverlässigen staatlichen Qualitätsmerkmale gewährleisten den KonsumentInnen hochqualitative und gesunde Lebensmittel aus heimischer Herkunft. Natürlich sind Geflügelfleisch und Eier in bester Qualität auch bei bäuerlichen Direktvermarktungsbetrieben ab Hof und bei Bauernmärkten erhältlich“.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar