23. 3. 2016 – Betreff: Europa weint!

Kuhmentar des Tages vom EU-Bauer

EU Bauer

Europa weint und die Terroristen lachen sich einen Ast. So traurig die Sache auch ist. Wir leben in einer Zeit, in der wir immer und überall damit rechnen müssen getroffen zu werden. Und wir machen es den „Unmenschen“ leicht. Auch weil viele Gutmenschen noch immer auf Rechte für Schlechte pochen. Und weil in den Medien Seitenweise über Maßnahmen und Vorkehrungen berichtet wird um Abwechslung in die schon monotone Flüchtlingsberichterstattung zu bringen. Terroristen brauchen nicht mehr Nachzudenken. Nur abzuwarten und dort zuschlagen wo niemand damit rechnet. Damit trifft man auch den Stolz jener, die behaupten es werde alles getan, damit so etwas nicht mehr passiert. Noch etwas. Solange Europa zwar an einem Strick, aber in verschiedene Richtungen zieht, ist Europa verletzlich. Man muss Gefahren verhüten, bevor man in die Situation gezwungen wird Wunden zu lecken.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar