LWK: Sprechtage, Pflanzenschutzwarndienst wieder aktiv

Eisenstadt, 22. 3. 2016 –

Sprechtage der Burgenländischen Landwirtschaftskammer

über Rechts-, Steuer- und Sozialfragen in den Landwirtschaftlichen Bezirksreferaten

 

Die Sprechtage in den Landwirtschaftlichen Bezirksreferaten über Rechts-, Steuer- und Sozialfragen finden im April 2016 zu folgenden Terminen statt:

 

Montag, 4. April 2016, 9.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Landwirtschaftliches Bezirksreferat Neusiedl/See

Referentin: Mag. Marianne Karall

 

Mittwoch, 13. April 2016, 8.00 bis 9.30 Uhr

Ort: Landwirtschaftliches Bezirksreferat Oberpullendorf

Referent: Mag. Michael Kirnbauer

 

Mittwoch, 13. April 2016, 10.30 bis 12.00 Uhr

Ort: Landwirtschaftliches Bezirksreferat Oberwart

Referent: Mag. Michael Kirnbauer

 

Mittwoch, 20. April 2016, 9.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Landwirtschaftliches Bezirksreferat Güssing

Referent: Mag. Michael Kirnbauer

 

In der Burgenländischen Landwirtschaftskammer werden natürlich auch – telefonisch oder nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich – Auskünfte über Rechts-, Steuer- und Sozialfragen von den Juristen der Landwirtschaftskammer, Mag. Marianne Karall und Mag. Michael Kirnbauer, gegeben. Anmeldung unter der Telefon-Nummer 02682/702-450.


Der Pflanzenschutzwarndienst wurde wieder gestartet

lwkZur genauen Planung und exakten Durchführung von Pflanzenschutzmaßnahmen können Warndienstangebote genutzt werden.

Pflanzenschutztonbanddienst: Unter der Telefonnummer 02682/702-666 werden rund um die Uhr Informationen zum Krankheits- und Schädlingsauftreten im Burgenland sowie nützliche Tipps zu deren Bekämpfung gegeben. Die aktuellen Informationen sind zudem auch im Internet unter www.lk-bgld.at abrufbar.

Warndienst im Internet: Die Landwirtschaftskammer Österreich betreibt ein Warndienstportal im Internet in dem Informationen zu Pflanzenerkrankungen und Schadinsekten zeitaktuell zur Verfügung gestellt werden. Landwirte können diesen kostenfreien Zugang unter www.warndienst.at für ihre ganz persönliche Pflanzenschutzplanung nutzen.

Für Rückfragen steht der Pflanzenschutzberater der Burgenländischen Landwirtschaftskammer, Ing. Stefan Winter (Tel. 02682/702-651), gerne zur Verfügung.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar