21. 3. 2016 – Kuhmentar des Tages vom EU-Bauer

Villach, 21. 3. 2016 –

Betreff: Schön langsam wird es kindisch!

EU Bauer

Experten haben jetzt herausgefunden, dass Waldspaziergänge gesund sind. Das Ergebnis haben Studien gezeitigt, die man Forschungsergebnissen aus aller Welt entnommen hat. Mit der Entnahme dieser Ergebnisse haben sich Experten befasst, die teuer dafür bezahlt werden. Mich hat ja keiner gefragt. Ich hätte es gratis sagen können, aber dann wäre es umsonst gewesen. Interessant ist in dem Zusammenhang die Tatsache, dass alles was wir essen krebserregend ist, krank macht, die Psyche beeinflusst und schlecht ist. Wie schlecht es ist, hängt wahrscheinlich vom Auftraggeber der Expertisen ab und davon wieviel Geld er den Experten für ihre Erkenntnisse zahlt. Das Neueste erwartet uns in Bälde. Schreckensbilder auf Zigarettenpackungen, in der Hoffnung, dass es dann weniger Raucher gibt. Trafiken mutieren dann zu Horrorkabinetten. Am Vergnügungspark kann man sich die Geisterbahn sparen. Aber wer sagt uns, ob die abgebildeten Kranken wirklich an übermäßigen Nikotingenuss gestorben sind. Müsste man dann nicht an den Straßenrändern Unfallbildtafeln aufstellen? Fazit: Das Leben wird immer lebensgefährlicher!

Share Button

Schreibe einen Kommentar