15. 3. 2016 – Polizei News

Burgenland, 16. 3. 2016 –

pn

Festnahme in Mattersburg

Am Abend des 15.03.2016 wurde ein 25-jähriger ungarischer Staatsbürger im Ortsgebiet von Mattersbrug einer routinemäßigen Kontrolle unterzogen. Im Zuge der Amtshandlung wurde festgestellt, dass gegen den Mann eine Festnahmeanordnung  bezüglich Straftaten gegen Eigentum besteht. Er wurde festgenommen und der Justizanstalt überstellt.

 


Felgendiebstahl in Neusiedl am See

In der Zeit von 8. bis 16. März 2016 wurde bei einem Autohändler in Neusiedl am See eine Garnitur Alufelgen aus dem Innenhof der Werkstatt gestohlen. Die Täter sind vermutlich durch Überklettern der Einfriedungsmauer auf das Gelände gelangt. Eine Fahndung wurde eingeleitet.


Diebstahl von Trophäen

Von 14. auf 15. März 2016 wurden von einem Grillhaus in Rattersdorf, Bezirk Oberpullendorf, insgesamt 31 Trophäen gestohlen.  Die Trophäen waren außenseitig am Dachvorsprung angebracht.


Festnahme eines Schleppers

Am 15. März 2016 wurde in Nickelsdorf ein 37-jähriger Mann einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Es befanden sich  vier Personen ausländischer Herkunft im Fahrzeug, welche sich mit keinem gültigen Reisedokument ausweisen konnten. Aufgrund der Tatumstände wurde der Lenker, wegen Verdachts der Schlepperei, festgenommen. Der 37-jährige  Mann versuchte sich das Leben zu nehmen. Er befindet sich zur Zeit im Krankenhaus.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar