Turnkids Mattersburg: Erfolgsgeschichte geht weiter

Mattersburg, 15. 3. 2016 –

Seit 6 Jahren läuft in Mattersburg das Projekt Turnkids, und das sehr erfolgreich. Ziel ist es, das jedes Kindergartenkind in der Stadt pro Woche eine zusätzliche Turnstunde erhält. Eltern und Kinder sind von dem Projekt begeistert.

maAbgehalten werden die Turnstunden im Bewegungskindergarten Mühlgasse. In diesem befindet sich eine Turnhalle, die speziell für Kinderturnen gebaut wurde. Darin sind kindgerechte Einrichtungen und sogar eine Schnitzelgrube integriert.

Mehr als 630 Kindergartenkinder haben in den letzten 6 Jahren an dem Projekt teilgenommen und dadurch viel für ihre Fitness und Gesundheit getan.

„Kinder und Bewegung gehören zusammen und ich sehe es auch als Aufgabe der Politik, hier entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen, “ so Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Studien beweisen dass Kinder bereits Haltungsschäden, Koordinationsschwächen, Herzkreislaufprobleme, Übergewicht haben. Durch dieses Projekt wird die Gesundheit, Konzentrationsschwäche, Leistungsfähigkeit der Kinder verbessert und gefördert werden.

 

Projekt wird weitergeführt

Gemeinsam mit dem ASKÖ Turnverein Mattersburg wird die Stadtgemeinde jetzt das Projekt Turnkids weiter verlängern. Die Kosten ((Personal, mobile Infrastruktur, Hallenmiete, Managementkosten) belaufen sich auf ca. 45.000 Euro pro Jahr. Auch das Land Burgenland ist als Kooperationspartner mit eingebunden.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar