10. 3. 2016 – Polizei News

Burgenland, 10. 3. 2016 –

pn

Handgranate freigelegt

Bei Grabungsarbeiten in St. Martin an der Raab, Bezirk Jennersdorf, wurde gestern Nachmittag eine Handgranate freigelegt. Die Arbeiten wurden vorläufig eingestellt und die Polizei verständigt. Der angeforderte Entminungsdienst wird das Kriegsrelikt heute Nachmittag abtransportieren.


Einbruch in PKW

In Oberwart wurde gestern Abend die linke vordere Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen und mehrere Gegenstände entwendet. Beim Einbruch in das Fahrzeug wurden eine Geldbörse samt Bargeld sowie eine Bankomatkarte, eine Kreditkarte, eine Routexkarte, diverse Einkaufskarten und die Fahrzeugpapiere gestohlen. Erhebungen führen Beamte der Polizei Oberwart.


Einbruch in Bethaus

Zwischen dem 28. Februar 2016 und dem 9. März 2016 brachen Unbekannte in ein Bethaus einer evangelischen Kirche im Bezirk Jennersdorf ein. Die Verdächtigen warfen vier Fenster mit Pflastersteinen ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Diese durchwühlten sie und stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der Kriminaldienst der Polizei Jennersdorf ermittelt.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar