Tourismusbilanz: FPÖ kontert ÖVP

Eisenstadt, 29. 2. 2016 –

FPÖ

Mag Johann Richter, FPÖ

In Eisenstadt erfolgloser Steiner spielt sich im Land als großer Tourismusexperte auf

Heute Vormittag wurden die Tourismuszahlen für das Jahr 2015 präsentiert. Sowohl bei den Gästeankünften als auch bei den Übernachtungen gab es im Vorjahr ein Plus zu verzeichnen. Die Liste Burgenland spricht dennoch von „rückläufigen Nächtigungszahlen“, ÖVP-Obmann Steiner übt ebenfalls Kritik und fordert – mehr Geld.

FPÖ-Tourismussprecher LAbg. Mag. Johann Richter ortet Orientierungslosigkeit bei der Opposition und meint in Richtung ÖVP-Obmann Steiner:

„Steiner soll sich seine desaströse Bilanz in der Landeshauptstadt anschauen. Ein Alkoholiker, der über Abstinenz spricht, ist seriöser und glaubwürdiger als ein Herr Steiner, der über erfolgreiche Tourismuspolitik sinniert. Ganz abgesehen davon, dass mehr als ein Halbjahr des Vorjahres, ob gut oder schlecht, auf das Konto von Steiners Abgeordneter Resetar geht.“

Share Button

Schreibe einen Kommentar