Facharbeiterkurs „Bienenwirtschaft“

Eisenstadt, 16. 2. 2016 –

LWK
Präsident Franz Stefan Hautzinger begrüßte zu Beginn des neuen Facharbeiterkurses „Bienenwirtschaft“ den Imker-Wanderlehrer Johann Heinzel (= 4. von rechts) und die angehenden Imker-Facharbeiterinnen und -Facharbeiter

Start des ersten Facharbeiterkurses „Bienenwirtschaft“ in der Burgenländischen Landwirtschaftskammer am 15. Feber 2016

„Honig nimmt als gesundes Nahrungsmittel einen sehr hohen Stellenwert ein. Ohne die Bestäubungstätigkeit der Bienen wäre u. a. ein erfolgreicher Obstbau undenkbar. Es liegt daher auch im Interesse der Landwirtschaftskammer die Imker bestmöglich zu unterstützen. Am 15. Feber 2016 startete der erste Facharbeiterkurs für Bienenwirtschaft, welcher von der Burgenländischen Landwirtschaftskammer initiiert wurde. Die Bienenhaltung bedarf auch umfassender Kenntnisse des Imkers, um einen tiergerechten Umgang bei der Betreuung der Bienen zu gewährleisten. Dieses Fachwissen soll im neuen Facharbeiterkurs vermittelt werden“ sagte Präsident Franz Stefan Hautzinger zu Beginn des neuen Facharbeiterkurses in der Landwirtschaftskammer in Eisenstadt.

„Für die Bienenhaltung ist ein großes Fachwissen, welches die Bereiche Haltungsanforderungen, Pflegemaßnahmen, Tiergesundheit und Bienenprodukte betrifft, notwendig. Um mit der Imkerei auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein, sind natürlich auch betriebs- und marktwirtschaftliche Überlegungen unumgänglich. Mit dem neuen Facharbeiterkurs will die Burgenländische Landwirtschaftskammer einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von gesunden Bienenvölkern leisten und eine Grundlage aufbauen, damit die Bienenwirtschaft für die Imker auch betriebswirtschaftlich interessant ist“, so Präsident Hautzinger abschließend.

Der erste Facharbeiterkurs Bienenwirtschaft, der von 10 Personen belegt wurde, umfasst insgesamt 232 Unterrichtseinheiten und läuft bis Mitte November 2016. Für schnellentschlossene Imkeranwärter besteht noch die Möglichkeit in den Facharbeiterkurs einzusteigen. Anmeldungen für den Facharbeiterkurs „Bienenwirtschaft“ werden von der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Burgenländischen Landwirtschaftskammer noch bis zum 24. Feber 2016, unter der Tel.-Nr. 02682/702-453, Frau Ing. Petra Strasser, entgegengenommen.

 

Share Button

Related posts