4. 2. 2016 – Kuhmentar des Tages vom EU-Bauer

Villach, 4. 2. 2016 –

EU Beuer

Betreff: Bananenrepublik Österreich

Heute muss ich ausnahmsweise einmal Villachs Bürgermeister Günther Albel durchaus Recht geben. Österreich scheint wirklich eine Bananenrepublik zu sein. Man nimmt den Einreisenden zwar die Fingerabdrücke ab, darf sie aber nicht speichern. Das ist gerade so, als würde man alle Lebensmittel einkaufen, jedoch nicht essen dürfen. Das die Beamten darüber erbost sind, für Idiotendienste herangezogen zu werden, ist verständlich. Noch mehr ärgert mich aber der Vorstoß der Banken, für Behebungen am Bankomaten Geld zu verlangen. Eine einseitig gewinnorientierte Kontoführung. Es wird nur mehr abgezockt. Die „Haklbank“ hat sich sowieso in vielen Fällen selbst zum Automatensalon degradiert. Sparmaßnahmen die unter Umständen einen Schuss nach hinten loslösen könnten. Das Logo drückt es aus. Konto löschen und obg´haklt.

Share Button

Related posts