Landesrat Petschnig gratuliert Ing. Norbert Hofer zur Nominierung für das Amt des Bundespräsidenten

Eisenstadt, 28. 1. 2016 –

FPÖ Petschnig

Burgenland hat nun Chance auf einen burgenländischen Präsidenten

Höchst erfreut reagiert Landesrat Petschnig auf die Nachricht der Bundes-FPÖ, den im südburgenländischen Pinkafeld beheimateten Ing. Norbert Hofer ins Rennen um das Amt des Bundespräsidenten zu schicken. „Die Burgenländerinnen und Burgenländer haben nun erstmals in ihrer Geschichte die Chance, dass das höchste Amt im Staat von einem der Ihren zu besetzen“, freut sich der freiheitliche Landesrat.

„Norbert Hofer ist nicht nur ein persönlicher Freund, sondern auch menschlich und politisch ein absoluter Gewinn für unser Land“, so Petschnig.

Share Button

Schreibe einen Kommentar