Über 60.500 € Lehrlingsförderung beschlossen!

Eisenstadt, 18. 12. 2015 –

001

Auf Initiative von Soziallandesrat Mag. Norbert Darabos wurden in der letzten Sitzung der Burgenländischen Landesregierung in diesem Jahr wurden, 60.414,14 € Lehrlingsförderungszuschuss und Wohnkostenzuschuss für 40 Lehrlinge im Rahmen des Arbeitnehmerförderungsgesetzes beschlossen.

„Die Lehrlingsförderung ist ein wichtiger Beitrag für junge Menschen, die sich nach der Schulpflicht für eine Berufsausbildung entscheiden“, sagt Darabos. Die derzeitige Situation am Arbeits- und Lehrstellenmarkt ist für junge Menschen besonders schwierig. „Die Ausbildung junger Menschen ist ein wichtiges Ziel zukunftsorientierter Politik. Wir müssen für Jugendliche ein vielschichtiges Angebot schaffen das ihnen eine wirkliche Perspektive am burgenländischen Arbeitsmarkt bietet“, sagt Soziallandesrat Darabos.

Ziel des Lehrlingsförderungszuschusses ist es, Lehrlingen die aus einkommensschwachen Familien stammen, bei ihrer Ausbildung finanziell zu unterstützen. Der Antrag für einen Lehrlingsförderungszuschuss ist spätestens innerhalb von zwei Monaten ab Beginn des jeweiligen Lehrjahres zu stellen und muss für jedes Lehrjahr neu angesucht werden, erinnert Darabos.
Nähere Informationen und Formulare finden Sie unter: http://www.burgenland.at

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar