ÖVP für Handwerkerbonus

Eisenstadt, 15. 12. 2015 –

ÖVP

Volkspartei befürwortet Handwerkerbonus auf Landesebene

„Der Handwerkerbonus ist eine wichtige Förderung, die sowohl Privatpersonen bei der Beschäftigung von Handwerkern als auch der Wirtschaft zugutekommt“, freut sich Landesparteiobmann Thomas Steiner über die Einführung des Handwerkerbonus auf Landesebene. „Auf Bundesebene wurde diese ÖVP-Forderung bereits im Jahr 2014 umgesetzt“, so Steiner. Er sieht darin eine wichtige Einrichtung, denn gerade unsere vielen kleinen und mittleren Betriebe im Burgenland sorgen auch in besonders schwierigen Zeiten für Stabilität.

Gemeindeinvestitions-Paket für regionale Betriebe und Wirtschaft

Beim Budgetlandtag hat Steiner bereits für wichtige Gemeindeförderungs- und Wirtschaftsmaßnahmen plädiert. Gerade die Wirtschaft ist ein wichtiger Motor für eine nachhaltige Entwicklung. Und die Kommunen sind mit ihren Investitionen ein wichtiger Partner für die heimischen Betriebe. Daher hat die ÖVP beim Budgetlandtag ein Investitionspaket für die Gemeinden vorgeschlagen. „Mit der von uns vorgeschlagenen Zweckwidmung der Landesumlage für kommunale Infrastruktur wären auf einen Schlag 18 Millionen in die heimische Wirtschaft investiert worden. Damit hätten die Gemeinden für eine weitere Belebung der lokalen und regionalen Wirtschaft sorgen können“, ist Steiner überzeugt. Er findet es bedauerlich, dass die rot-blaue Mehrheit diese wegweisende Forderung nicht aufgegriffen hat.

Share Button

Schreibe einen Kommentar