Adventbesinnung in Marz

Marz, 13. 12. 2015 –

001

Am 3. Adventsonntag gestaltete der Seniorenbund Marz seine traditionelle Adventbesinnung. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Besucher und Ehrengäste durch Ewald Widder und einer kurzen Ansprache von Bgm Gerald Hüller wurde ein schönes Programm geboten. Neben den besinnlichen und heiteren Adventtexten wurden weihnachtliche Musikstücke von Marzer Musikerinnen und Musikern gespielt.

Die heurige Adventüberraschung bastelte die Förderwerkstätte „Rettet das Kind“ in Walbersdorf.

Nach den Darbietungen überreichte der Vorstand der Ortsgruppe Marz an Jürgen Holzinger – der einen  schweren Schicksalsschlag erlitten hatte – eine Geldspende um ein wenig Leid zu lindern und finanzielle Unterstützung zu leisten. Ebenfalls wurde für die Abfinanzierung des Pfarrheimes ein Geldbetrag übergeben. Pfarrer Josef Giefing bedankte sich herzlichst dafür und beendete den offiziellen Teil der Feier mit besinnlichen Worten zur Advent- und  Weihnachtszeit.

Share Button

Related posts