Mitbestimmung der Jugend sicherstellen und demokratische Institutionen aufrechterhalten!

Eisenstadt, 3. 2. 2023 Verschiedene burgenländische Jugendorganisationen äußern sich kritisch zur geplanten Änderung des Landesjugendförderungsgesetzes und befürchten einen Demokratieabbau „Partizipation und Mitbestimmung sind für uns Jugendorganisationen keine Schlagworte, sondern gelebte Realität. Wir ermutigen junge Menschen zur Teilhabe und Mitgestaltung unserer…

Mehr...